31. März 2019

NEUES von der Schöberlinie – „Böhmische Dörfer – neubelichtet“ und „Schöberlinie – ein deutsch-tschechisches Künstlerprojekt in Bunkern“ ANRANDUNGEN III

Eine neue Ausstellung in Dečín: Böhmische Dörfer  – neu belichtet von Emilie Mrazikowa

Bilder von der Vernissage in Dečín

 

 

Ein tragischer Erlebnisbericht von Tilo Schwalbe bei der Inspektion unseres Bunkerprojektes ANRANDUNGEN III an der sogenannten Schöberlinie

 

Hehre Opfer für die Kunst

Horido Holger!
An einem Sonntag in den Iden des März 2019 erfreute uns nach langem Regen endlich wieder ein warmer Sonnentag. Ich hieb mit der Faust auf den Tisch und verkündete der überraschten Familie, daß wir heute nun die Bunkerkunstnachbegehung machen würden. Des Weibes Einwände, es sei noch zu feucht, wischte ich mit maskuliner Panier locker beiseite. Also brachen wir bei großer Hitze auf und ich vergaß auch die Kamera nicht.
Emilies Bunker stand hoch unter Wasser und ihre Bilder schwammen darin. Zwei ihrer Aufsteller waren noch ganz in Ordnung, sie lagen davor und wir stellten sie wieder hin. In unmittelbarer Bunkernähe fanden wir einen böhmisch beschrifteten Zettel, aber ob er mit unserer Kunstaktion oder einem dortigen Geocashingpunkt zu tun hat, weiß ich noch nicht. Ich treffe meine Übersetzerin erst in den nächsten Tagen und kann Dir danach genaueres sagen.
Um Annas Bunker ist Windbruch aufgetreten, die Birke direkt am Eingang kippt auch. Ihre Textilstreifen waren durchtrennt, seltsamerweise alle an derselben Stelle. Wir nahmen sie mit heim und entsorgten sie. Von den daranhängenden kleinen Werbezetteln mit ihrem Bunkerbild fanden wir keines mehr. Eines der zwei Kinderbilder lag noch in Eingangsnähe, von dem anderen entdeckten wir verbrannte Reste.
An meinem Bunker war alles in Ordnung, nur ein Bild war über die zehn Wintermonate abgefallen, der Rest leicht angeschimmelt, aber alles noch gut erkennbar. Allerdings hatten spielende Kinder etwas von den „Einrichtungsgegenständen“ aus Simons Bunker in meinen getragen und einiges im Wald dazwischen verteilt.
Von Simons Ausstellung ist nur noch das Namensschild vorhanden.
Die Sonne brannte und wir waren alle zu warm angezogen. So konnten wir uns nicht überwinden, den weiten Aufstieg zu Josefs und Evas Bunker anzugehen…
Danach fuhren wir zum Schwimmbad. Als ich mit einem großen Schritt in den Nichtschwimmerbereich treten wollte (Du erinnerst Dich bestimmt, höher wie zwei, drei Treppenstufen ist der Absatz nicht) durchzuckte mein linkes Knie ein glühender Schmerz und ich sah mich auf dem Beton liegen und nach Luft schnappen. Nach fünf Minuten nah der Besinnungslosigkeit ließ der Schmerz soweit nach, daß ich mich zum Aufstehen und Bewegen zwingen konnte und ich machte einige Bilder. Eine Viertelstunde später war ich beinahe schmerzfrei…
Dann fuhr ich hoch zur großen Wiese bei der Ferienlagerruine und tastete mich autowandernd zu Renee Renards Bunker vor. Dort trug die Wiese noch, im Gegensatz Euren Klebestreifen, die völlig versagt hatten. Ich fand auch zwei von Renees Bildern, nur leicht geknickt und legte sie nach hinten ins trockene.
Dann fuhren wir zu Deinem Bunker. Auf dem Weg dorthin passierten wir plötzlich nasse Stellen, über die wir noch glücklich hinwegrutschten. Ich fand eine trockene Insel, auf der ich hielt. Bei Dir ist es ebenso, daß, bis auf eine Ausnahme, alle Bilder abgefallen waren. Mal sehen, ob wir Sommers noch eine Begehung schaffen und Renees und Deine Bilder wieder ankleben können.
Wieder im Auto gelang es mir, es in Bewegung zu setzen. Nun beging ich einen kolossalen Fehler: Ich fuhr nicht denselben Weg zurück, sondern versuchte es nah des Weges an der Wiesenmitte. Trotz manchmal schmatzender Geräusche gelang es mir, so schnell zu werden, daß ich im zweiten Gang flott driftete. Ich war so schnell, daß ich nicht mehr ausweichen konnte, als plötzlich diese flache, schlammige und mir bis dato unbekannte Entwässerungsrinne vor mir auftauchte, umgeben von einem weiten Feuchtgebiet. Das letzte, was ich zu tun vermochte, war das Gaspedal voll durchzutreten. Ächzend sprangen wir durch den Graben und schlitterten auf der anderen Seite noch etwa fünf Meter durch den Schlick. Knapp zwei Meter vor der nächsten trockenen Insel hielt uns das Moor fest und es ging nichts mehr.
Ich habe lange genug im Landschaftsbau gearbeitet und ausreichend Fahrzeuge festgefahren und auch wieder flottbekommen, um sofort zu sehen, daß wir da allein chancenlos waren. Also nahm ich die Kinder und ging die zweihundert Meter hinunter nach Hammer. Ich hatte vordem am dortigen Hostinetz zwei hochglanzpolierte Stadttraktoren mit Prager Nummernschild gesehen, die uns, hoffte ich, rausziehen könnten. Leider waren deren Fahrer nicht anwesend und nur ein freundlicher Großmergtaler Tscheche etwa meines Alters bot uns Schiebehilfe an.
Als wir mit ihm am Auto ankamen, sah ich, daß in der Zwischenzeit Anna, in dem Bestreben, den Wagen allein freizufahren, ihn nun richtig tief eingegraben hatte. Dazu wurde es dunkel. Wir quälten uns zu fünft auf der immer zugiger werdenden Wiese mit Klappspaten, Windbruchästen und einigem von dem Feuerholz des dortigen Hofes herum; allein der Wagen stand unverrückbar. Unser böhmischer Retter sah nun endlich die Sinnlosigkeit unseres Tuns ein und ging allein nach Hammer zurück und das Wunder geschah: Er kam wieder und hinter ihm tuckerte einer der zwei Stadttraktoren, ein riesiger Nissan, dessen Fahrer er nun doch irgendwo auftreiben konnte. Ihm gelang es, vorsichtig auf den trockenen Inseln bleibend, sich uns zu nähern und er hatte sogar ein langes Seil an Bord.
Nach einem kurzen Rucken waren wir frei und kamen aufs Trockene. Das Seil wurde abgenommen, ich gab Gas und steckte knapp zwanzig Meter später wieder fest. Nun ging das Rausziehen aber leichter und er brachte mich gleich bis auf den Weg. Während Anna dem Nissanfahrer dankbar einen bun-ten Zettel zusteckte und er anschließend nach Hammer herunterfuhr, ging ich zur Festfahrstelle zurück, um dort aufzuräumen und das Feuerholz wegzubringen. Doch wie ich dort mit unserem Helfer ankam, ging dieser einfach grußlos weiter und verschwand im Wald Richtung Großmergtal. Da werde ich in den nächsten Tagen irgend nach Hammer fahren und ihm, via seiner Wirtschaft, ein Partisanenheft als Dank dalassen…
Dann fuhren wir über die Waschanlage nach Großschönau zurück und ich stellte staunend fest, daß mein nun mächtig geschwollenes Knie irrsinnig schmerzte und ich kaum die Treppen hinaufkam. Da ich vor Schmerz nicht schlafen konnte, fuhren wir halb vier Uhr in der Frühe noch in die Notaufnahme. Dort stellte man fest, daß gottlob nichts gebrochen oder gerissen ist, sondern nur überdehnt. Drin behalten wollte man mich nicht, da hätte ich wohl den Kopf oder in diesem Falle besser das Bein, unter dem Arm tragen müssen…
Heute am Dienstag ist mir schon ein wenig wohler und die Bewegungsroutine eines bekrückten Vierfüßlers gewann ich auch zurück. Es grüßen Dich aus der verschlammten Provinz
Anna, Tilo und die Orks

 

 

 

 

 


17. Januar 2019

Orange Zwerge 2018

 

Die Orangen Zwerge 2018

 

Auftreten im Februar 2018 im größten Flächendenkmal des Freistattes Sachsen dem Dubringer Moor

 

 

Die Orangen Zwerge an der Schöberlinie – an einer der ältesten Grenzverläufe in Europa – zwischen Böhmen und Sachsen

Die Orangen Zwerge besetzen die Bunkeranlagen

 

Auftreten im Juni 2018 zur Bunten Republik Neustadt

Zur Bunten Republik 2018 in der Dresdner Neustadt präsentierte der Kultur Aktiv e. V. als Inselverantwortlicher eine Umfangreiche Ausstellung zur historischen Bedeutung, zu einer Bewegung die in kommunistischer Zeit in Polen in Breslau/Wroclaw enstand, von Major Fydrich begründet und zu einer Massenbewegung wurde. Heute sind niedliche Zwerge allgegenwärtig im Stadtbild von Breslau/Wroclaw. Diese dienen aber nur noch dem merkantil ausgelegten Stadtimage und verleugnen die Konstituierung der Orangen Zwerge auch als subversive Element der Mahnung und des Widerstandes gegen diverse Missstände im öffentlichen Leben. Tausende von Besuchern bestaunten diese Ausstellung. Viele nahmen die Gelegenheit zum Spiel mit den originalen Orangen Zwergen wahr.

 

Auftreten im Oktober 2018 zur Performance am Porphyrfächer im Tharandter Wald

Oft im Verborgenen, an bedeutenden Naturdenkmalen des Freistaates Sachsen initiieren die Orangen Zwerge Aktionen. Ein Highlight war die Steinflöten-Performance mit Matthias Jackisch und den Akteuren Jan Oelker und Holger Wendland.

 

 DER FILM ZUR PERFORMANCE IGNIMBRIT IM THARANDTER WALD – PORPHYRFÄCHER

 

 

 


17. November 2018

SARDH:UNORT auf dem WGT 2018 Leipzig


29. Oktober 2018

„Böhmische Dörfer – neubelichtet“ und „Schöberlinie – ein deutsch-tschechisches Künstlerprojekt in Bunkern“ ANRANDUNGEN III

Vernissage der Ausstellung 26. Oktober 2018 as Bestandteil der Tschechisch-Deutschen Kulturtage in Dresden

Presseberichterstattung Augusto und offizieles Plakat

Die Ausstellung ist Teil der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

 

gefördert von

unterstützt von

 


27. Mai 2018

Without Borders, Mugarik Gabe, Sin fronteras – Photographie-Ausstellung in Pamplona, Navarra, Spanien – Galerie ContraLuz

Without Borders, Mugarik Gabe, Sin fronteras – Photographie-Ausstellung in Pamplona, Navarra, Spanien – Galerie ContraLuz

Drei Künstler von Kultur Aktiv e. V.

Maider Kuadra  (Navarra)
Txema Gomez   (Catalunya)
Simon Wolf (Alemania)
Rumyana Teneva (Bulgaria)
Holger Wendland (Alemania)
Matthias Schumann (Alemania)
Yasen Kazandjiev (Bulgaria)

Curadora: Maider Kuadra
Comisario:  Ruben Dominguez Ocon
Concepto: Yasen Kazandjiev


Aktion

NEUES von der Schöberlinie – „Böhmische Dörfer – neubelichtet“ und „Schöberlinie – ein deutsch-tschechisches Künstlerprojekt in Bunkern“ ANRANDUNGEN III
Zehn Fragmente – Filmclips – Die Schöberlinie Mai 2018 von Iaroslav Pobezhan
Schöberline/Bunker Ausstellung Neuigkeiten
Schöberlinie | Bunker Ausstellungen
Deutsch-Tschechisches Fotografie-Symposium „Melodien einer Landschaft“
Theresienstadt / Terezin
Aktion

Orange Zwerge 2018
SARDH:UNORT auf dem WGT 2018 Leipzig
Galerie nEUROPA Künstler aus Weißrussland Ales Pushkin and Janak Kouzel auf der Ostrale 2017
Galerie nEUROPA – Dima Petryna „Der Tastsinn …“ in Kooperation mit OSTRALE 2017
Galerie nEUROPA – Yuri Mechitov (Georgia) „farewell to the past“ ein Kooperationsprojekt mit der OSTRALE 2017
Musik aus Ústí auf Weihnachtsmarkt in Pirna!
Region Usti in Pirna – die Künstler!
Region Ustí bei Pragomania und Tschechisch-Deutschen Kulturtagen!
Region Ustí – eine Europäische Region zum Erleben!
Unity and Splitting – Objekte, Photographien und Mail Art
Musik Kampagne: BMECTE – GEMEINSAM
Aufruf: Teilnahme an Transkaukazja 2015 in Deutschland
URD – Die geheime Bibliothek
Ich will mein Fell zurück
Kreative Initiativen verlangen: Freiheit für die in Dresden inhaftierten Breslauer Zwerge!
Programm Club nEUROPA 26.-28.09.2014!
Karbach brennt – Trash Eastern Film
Zug der Freiheit 1989 – Film
Shutka – Die Welt von Helmut Zuber
10 meters of Metz – mit Aleksey Manukyan in Dresden/DE
Portalfreischaltung www.radio-neuropa.net 06.05.2014!
Transkaukazja@Galerie NEUE OSTEN: Vernissage „Aserbaidschan“
Transkaukazja@Festival: audio-visuelle Shows beim LUSTGARTEN Festival 2013
Transkaukazja: Vernissage “Woman_looking from”
Transkaukazja: „Woman_looking from“ Artist in residence mit Fokus auf genderspezifische Ungleichheit
„nEUROPA – Europa offen für Neues?“ Veranstaltung zur Europawoche 2014
Aktion

„Böhmische Dörfer – neubelichtet“ und „Schöberlinie – ein deutsch-tschechisches Künstlerprojekt in Bunkern“ ANRANDUNGEN III
ANRANDUNGEN II – Melodien einer Landschaft – Ausstellung in der Galerie nEUROPA
Plastic All Over The World – Poster Projekt – siebente Etappe – Grosshennersdorf „Alte Bäckerei“
LAUSKE ART FESTIVAL 2017 on tour mit den Orangen Zwergen
Plastic All Over The World – Poster Project Fourth Step – Galerie Alte Feuerwache Loschwitz Dresden
4. Lauske Art Festival
Parameter Setting+Nad Krajinami+Anrandungen
3. Lauske Art Festival
2. Lauske ART Festival
Transkaukazja: Department Walk IV in Deutschland
Transkaukazja: “Border – Key – nEUROPA” Landart an der Neiße!
Aktion

Without Borders, Mugarik Gabe, Sin fronteras – Photographie-Ausstellung in Pamplona, Navarra, Spanien – Galerie ContraLuz
Aktion

Zwischen den Bunkern an der Schöber – Linie Neue Bilder von Eva Pacalova and Josef Malek
Transkaukazja 2014 in Nancy/Frankreich by Manu
Radio nEUROPA @ CAE ‚Beyond the obvious‘, 09.10. – 12.10.2014, Newcastle, UK
The Shadows Of Our Forgotten Ancestors
Camera nEUROPA I: “What means Germany to me”
Aktion

pARTisanen 6: Erst-Präsentation im Stadtmuseum in Ústí nad Labem!
Nad Krajinami+Anrandungen Ausstellung Usti nad Labem/Aussig Kino Hranciar
Aktion

Humans of Tserakvi: das Gesicht eines kleinen georgischen Dorfes (Foto, Video)
HUMANS OF TSERAKVI: Das Gesicht des georgischen Dorfs
One Caucasian Trip: Festival und Abenteuer von Kultur Aktiv EVS-Freiwilligen
Aktion

Armenian Fragments – Film von Holger Wendland
Linking Bridges – Building Networks: Offenes Armenien durch das Erasmus+ Projekt
Aktion

Ein deutscher Bierbrauer verkostet weißrussisches Bier
Aktion

„Born in 1991 “ application Transkaukazja 2015
Kultur Aktiv stellt in Aserbaidschan aus, 05.03.2013
Aktion

Königsmühle (Králův Mlyn) – Land-And-Art-Festival 2015
Aktion

Transformed Moments of Origin – Eine Ausstellung in der Ukraine und die Einweihung des ersten Denkmals unseres Orangen Zwerges
Aktion

MIGRANTS – Class struggle and lack thereof
Aktion

Transkaukazja Portugal
Aktion

Social Museum
Ausstellung „EAT – Graffiti fight“
Aktion

Rock 4 Bosnia – Eine Reise an die Una
Aktion

„Train of Freedom“ – Ausstrahlung der Dokumentation am 23.11.2014
Aktion

King Lado’s autobiografische Filme ‚Mentality Revolution‘ Third Movie ‚Factory 1993‘
Impressionen vom ONE Caucasus Festival 2014
Aktion

Show Europe – Show Belarus. Aktivitäten in Deutschland
Aktion

Show Europe – Show Belarus. Aktivitäten in Belarus
Aktion

10 meters of Nancy – Aleksey Manukyan Film
Aktion

schwartzegeist Sadiq Bey – Sun Ra Tribute: citing the space factor (feat. MFA Kera)
Audio

Radio nEuropa Podcast – Dezember 2016
Radio nEUROPA Broadcast Juli_July 2016
Radio nEUROPA Broadcast 2016 August
Radio nEUROPA Sendungsschwerpunk Georgien – 03.11.2014
Nora Istrefi – Ft Vig Poppa – Big Love (Lyrics) – Rock from Kosovo
Diadema – Jakup Ferri – Dark Rock from Kosovo
Albulena Jashari – Natën e mirë – Rock from Kosovo
TROJA – Mretnesha Kohë – Rock from Kosovo
Jericho – Nento i ftohte – Video by Pinkmoon – Rock from Kosovo
Swanetisches Begräbnislied – Swanetien eine Region Georgiens im Hochkaukasus
Lied des Dzeranti Lavrent – Ossetisches Ensemble – Film von Yan Yugay
OKO • KONA (heidnische Lieder von Nord Ossetien)
Radio nEUROPA Radioshow Schwerpunkt Kosovo 07.07.14
Dziga Vertov – Soundtrack – Excerpt 3 rec. 1930
Die Flöte – Verschiedene Arten in historischen Aufnahmen – unterschiedliche Länder
Gergana Tsekova – Kako Todoike, Todoike historisches bulgarisches Volkslied
Bambir – 25 Years Old
The King’s Cross – „A Cross from the Kings“ Armenische Rockmusik
Audio

Radio nEUROPA Broadcast 2016 June_Juni
Radio nEUROPA Broadcast 2016 May_Mai
Radio nEUROPA Broadcast 2016 April
Radio nEUROPA Broadcast 2016 März
Radio nEUROPA Broadcast 2016 Januar
Radio nEUROPA Broadcast 2015 Dezember
Radio nEUROPA Broadcast 2015 November
Radio nEUROPA Broadcast GER & RUS Music Project 2015
Radio nEUROPA Sendung zur Europawoche 04.05.2015
Radio nEUROPA Broadcast Best Of
Anrandungen: ein deutsch-tschechisches Kunstprojekt
THE ANCIENT GALLERY – „Kopfdelay“ rec. 2002
Carlfriedrich Claus – Bewusstseinstätigung im Schlaf (1986)
Sadiq Bey at Morphic Lab VI in Dresden 2007
Rumpelkopf Klabautermann – tobenderrumpelkopf – der rahmen der möglichkeiten
Rumpelkopf Klabautermann – Tanz den Vulkan
Steindrey – Matthias Jackisch, Carla Schwiegk, Hendrik Weiland
Hörspiel – Wenn die Signale frei werden
Stein Und Flöte – Ein Matthias Jackisch Soundfeature
Jingle – Radio nEUROPA
Audio

Radio nEUROPA Sendungsschwerpunkt Mazedonien 01.12.2014
Maliot Radio Orchestar Skopje, Macedonia – Macedonski Narodni Ora
Mazedonische Volksmusik
Pin Music Konferenz Taksirat – Kultur Aktiv e.V. „Music without Borders“
Projekt 2015 – Ein unabhängiges Musikprojekt aus Mazedonien
Audio

DODE – Le serpent qui danse
Audio

Tigran Hamasyan – Shadow Theater (Album)
Live Rock Konzert in Vanadzor/Armenia 10. Dezember 2003 verschiedene Bands
HAY TGHEQ – Armenischer Rap
Bambir – Armenische Rock Musik
MDP LIVE manic depression – Armenische Rock MusiK
SARD – LIVE IN STUDIO – Armenische Rockmusik
Don’t call it unplugged – Akustik Folk Armenien
Traditionelle armenische Volksmusik – Muradian
VORDAN KARMIR – A4
Gor Melkumyan, Trompete „Oriental Picture“ von Yuri Balyan
„Imatsir“ Hovhannes Aleksanyan, Stimme, von Hayrik Ghazaryan
Gayane Khachatryan, Cello „Aria“ von Arno Babajanian
Nocturne
Trio YerazArt spielt Komitas – Al Ayloughs
Yeghniki Pes Tsur Mi Ashe – Hovhannes Aleksanyan (Voice)
Anahit Dilbaryan, Kanoon – Sevan Fischer Tanz
Anahit Dilbaryan, Piano Toccata Kchachaturian
Armenisches Volkslied – Harutyan Chkolyan, Duduk „A Cool Wind is Blowing“
El Kony „touch your mind“ Armenische Independent Electronic Music
Armenische göttliche Liturgie – Komitas Hover Kammer Chor
Radio nEUROPA Sendung Schwerpunkt Armenia
Audio

Radio nEUROPA Sendungsschwerpunkt Tschechien Teil 2 – 06.10.2014
Wollongong – Independent Rock aus Prag rec. 2001
Radio nEUROPA Sendungsschwerpunkt Tschechien
Audio

Sibyl Vane „Love, Holy Water and TV“ Singles
Audio

Radio nEUROPA Radioshow Schwerpunkt Litauen 05.05.14
Chtin Mara: Madhouse Blues Trip-Hop aus Litauen
Mons Jacet: Chronicles Of Anarcho Punk Kid
Audio

Artur Klinau – Radiofeature Minsk
Radio nEUROPA – Fokus Weißrussland Coloradio
Sub Rosa Dictum – Cometa – Rock aus Weißrussland
Radio Svaboda – Minsk, Belarus
Minskmania – Punkrock Weißrussland
Gurzuf „Non – existent Movie“ außergewöhnliche Rock Musik aus Belarus
Audio

Elmughani Maalim Shaban – Unguja, Pt. 1
Audio

NEW DEAL – Demo – Metal from Poland –
Radio nEUROPA Sendeschwerpunkt Polen
Audio

Brahim Fribgane: Live at WFMU’s Transpacific Sound Paradise, 6/6/2009
Audio

Chie Mukai: Live on WFMU’s Miniature Minotaurs with Kurt Gottschalk 12/1/10
Audio

Chan Wai Fat: Children of Soul Mountain (original soundtrack)
Jianhong He – Chinesische Oper rec. 1921
Audio

Namgar – Live on WFMU’s Transpacific Sound Paradise 1/9/2010
Audio

Alash Ensemble: Live at WFMU on Irene Trudel’s Show on November 14, 2011
Huun Huur Tu from Tuva Republic – Live on WFMU’s Transpacific Sound Paradise, Jan 22, 2011
Audio

Ma Ei Moe – „Thai Rhyme With Sound“ – Myanmar
Audio

keji al feju: the house of wah sun wah
Audio

Kurt Schwitters (1887-1948) – Ursonate – Rondo – Interpretation Ernst Schwitters
Walter Ruttmann (1887-1941) – Weekend
The Green Man – Mesapotamia
The Green Man – minus – as – opposition ft. trane
The Green Man – King Kong
Audio

Marina Zwetajewa (1893-1941) – Gedicht gesprochen von Ilja Ehrenburg
Gedicht gesprochen von Boris Pasternak (1890-1960)
Die Muse Gedicht von 1924 gesprochen von Anna Achmatowa (1890-1966)
Zigeunermädchen – gesprochen von Ossip Mandelstam
Asia Woman On The Telephone – IVAN (euro edition)
Asian Women on the Telephone – SPA
Audio

H2SO4 Dada Gruppe aus Tiflis – Stimme – Ernest Peshkov
Staatliches Georgisches Volksmusik und Tanz Ensemble
Nina’s Dimension – Disturbed Believe – Metal aus Georgien
Im Nebel – Eine Black Metal Band aus Tiflis, Georgien
Scratch the Floor – Alternative / Nu Metal Band aus Tiflis, Georgien
Independent Rock Georgien – Young Georgian Lolitas
Audio

Azevedo Silva: Clarabóia
Audio

Ofir Klemperer: hey you, come here
Audio

Felipe V. Rivera y su Orquesta Típica Boliviana, with Maria F. Sivila and Faustino J. Ventura – Caminito a Yavi
Audio

dmyra: Sophisticated Women of Danger
Audio

Abdel Latif El-Banna – Alfouad Min Yom Chafek, Pts 1 & 2 Ägypten rec. 1925
Audio

Mm Le Guennec et Le Bouc – Dudelsack Bretagne rec. 1927
Audio

r.y.f.: some years ago but now – Francesca Morello Soloprojekt
Audio

Walt Thisney: Commodify Your Dissent + Walt Thisney: Mpire of Desire
Audio

Vysehrad: No Signal 3:50
Stealing Orchestra: & Rafael Dionísio – Uma Desgraça Nunca Vem Só
G.G. Allin’s Dick – Grandes Éxitos – Portugal – Independent Music
G.G. Allin’s Dick: King of the Road – Portugal – Independent Music
G.G. Allin’s Dick – Groovy Tunes for Old Ladies – Portugal Independent Music
Audio

Dziga Vertov – Soundtrack – Excerpt 1 rec. 1930
Dziga Vertov – Soundtrack – Excerpt 2 rec. 1930
Dziga Vertov – Soundtrack – Excerpt 4 rec. 1930
Dziga Vertov – Soundtrack – Excerpt 5 rec. 1930
Dziga Vertov – Soundtrack – Excerpt 6 rec. 1930
Dziga Vertov – Soundtrack – Excerpt 7 rec. 1930
Dziga Vertov – Soundtrack – Excerpt 8 rec. 1930
Dziga Vertov – Soundtrack – Excerpt 9 rec. 1930
Dziga Vertov – Soundtrack – Excerpt 10 rec. 1930
Audio

Rozsa: Live at the 2013 Golden Festival
Audio

Gendér Wajang of Kuta – Pemungkah- Balinesische Gamelan Musik rec. 1928
Audio

Rapioen – Tandjoeng Sani West Sumatra Trad. rec. 1939
Audio

Akech Oyoshi with Odongo Elly – Oyoshi Kitegi Timne
Audio

Xin Tian Cai Ban – Zhan Wei Hu, Pt. 1
Audio

Melissa Laveaux: Live on WFMU’s 100% Whatever with Mary Wing – December 12, 2013
Audio

Janne Nummela: Movements
Audio

adriano orrù: palimpsest
Audio

The New Mystikal Troubadours: LA Rock
Audio

DADALU – Daniela Dadalu
Audio

Angus C. MacLeod – Puirt-A-Beul – Scotland
Audio

James Morrison – The Lark In The Morning The Wandering Minstrel
Audio

Jari Pitkänen: Sirin – Ambient Finnland
Audio

Koliadnyky of Kryvorivnia – Live on Airborne Event with Dan Bodah 12/24/12
Huzulische Volksmusik gespielt von Mikolja Iljuk Slivschukiv
Audio

čopor – Rastanak
Audio

Hayvanlar Alemi – Visions of a Psychedelic Ankara
Audio

Lo Ka Ping – Lost Sounds of the Tao
Audio

The Freak Fandango Orchestra: Wild Goats and Useless Heroes
Audio

Projekt Karpaty Magiczne / Magic Carpathians: Brown Session by Atman and Alma Yoray
Audio

Pietnastka – Dalia
Franciszek Dukla Wiejska Banda – Nikto to nam niemo ze – Polnische Dorfmusik rec. 1927
Audio

Konsumprodukt: Rumbero elegante – Electronic aus Spanien
Audio

Hogan Grip: Hogan Grip – Stance Gives You Balance
Audio

Opéra Mort: Le Tour de L’Oubli – Frankreich/Paris
Audio

Hamida Rokhshana – Washlidah – Afghanischer Rubab rec. 1959 von Melodia UdSSR
Audio

Perkalabski Pridatki – Weselix Swjat
EDA – Icedrift PsyDub aus Ivano-Fankivsk Ukraine
Perkalabski Pridatki – MAYscheNAschiwo – Independent Cross Over Ivano-Frankivsk Ukraine
Radio nEUROPA – Gespräch mit Nick Dzychka Ukraine
Audio

Ajdin Asllan – Valle Devollice rec. 1930? ein albanischer Multiinstrumentalist in NYC
Mahanojaus Lietuviška Mainerių Orkestra – Storo Yono – eine litauische Polka rec. 1928
Įdainavo Karalienes Aniolu Parapijos Choras – aus Brooklyn – Loja Šunes Ant Kiemo – litauisches Volkslied rec. 1917
A. Kevorkian – Gigo rec. 1929 – trad. armenische Musik
Pawel Humeniok – ein ukrainischer Meisterfiedler – trad. Aufnahme in der USA – Ukrainska Orchestra Pawla Humeniuka – Kozak-Trepak
Samuel Pilip, John Karliak und das Lemkiwska Orchestra – historische Aufnahme, trad. Musik der ukrainischen Lemken
Audio

Anas Shoqar – Abchasische Musik
Audio

Tenghri – Azerbaijan Rock – Qafqaz and Naked Fishermann and Wrong Past
Sirr – Ömür ( Azerbaijan rock)
Madagascar Flashmob by DJ AKG Azerbaijan, Baku
Islam Yusufov – Lied für Stalin
Radio nEUROPA Sendung Schwerpunkt Aserbaidschan
Audio

Carl-Eric Berndt und Richard Isacson – Svingedans; Polska – Schweden
Audio

Signe Flatin – Skuldalsbruri – West Norwegen – Hardanger Fiedel – rec. 1934
Audio

Rezagholi Mirza Zelli und Moshir Homayoon – Hesar Mokhalef – klassischer iranischer radif rec. 1933
Audio

Set Badria Anwar – Rah Wilfy – irakisches trad. Lied rec. 1928
Abdul-Wahad Ahmad – Qoyrat (Beshiri) – ein Beispiel turkmenischer Musik im Irak rec. 1952
Audio

Kunai-sho gakubu – Koromogo-e – Japanischer Gakaku trad. Musikform rec. 1929
Shimizu Itoko – Yasugi Bushi – Japanisches Volkslied rec. 1922
Audio

The Yiwangjik A-Ak Society of Chosun – Ritual Music Botaepyeong (Orchestral) Heemun Korea
Audio

Unbekannte Laotische Gruppe – Lao-tenh – Tanz rec. 1931 in Paris
Audio

Phuoc Cuong und Unbekannte – Khoc Huang Thien – Vietnam – rec. 1928
Audio

Unbekannter Sänger – Tân-Thình – Chung-Vô-Diệm, Pts. 1 und 2 Vietnam rec. 1930
Audio

Tamburacı Osman Pehlivan – Anadolu Kaşık Havası – türkisch anatolische Tanbur Musik rec. 1928
Emin Efendi – Hale Makame – Türkisch- anatolische Zurna Musik rec. 1930
Audio

Kemanî Amâ Recep, der blinde Meisterviolinist – Çiftetelli Taksim – rec. 1939
Shekar Hanim – Tchakidji – Türkisches Lied rec. 1910 in Kontantinopel
Levon Hampartzoumian – ein patriotisches armenisches Lied
Audio

Chahadé Saadé (Oud Spieler)– Samaii Hijaz Kar Kurdi – Libanon rec. 1926
Audio

Eustratios Kalogeridis – Kondylies Anamiktes me Askomadoura – kretische trad. Musik in einer Aufnahme von 1938
Audio

Mohamed Effendi El-Achek aus Damaskus – Bouchraka Ya Kalbi rec. 1908 in Beirut
Audio

Ba Stakhanov (Tadschikistan) gesungen von Rena Galibova
Audio

Pachač a Juskanič Slovenská Orkestra – Žnivarský Čardáš, Čast 1
Audio

Kosta Šarćanski-Koča – Bačvansko Kolo – rec. 1930 Dudelsack Serbische Gajde
Arnautka von Steva Nikolic – Serbien rare Aufnahme von 1927 Roma Violinenmusik
Audio

Pono de me lypasai – rec.1937, Kostas Skarvelis gtr., Jiorgos Kavouras vcl., Spyros Peristeris bzk
Audio

Kostas Gadini – Aebali der Clarinetten Meister aus West Mazedonien Griechenland
Audio

Parush Parushev – Nazko – trad. bulgarische Straßenmusik am Harmonium aus Plowdiw rec. 1928
Audio

Karlo Ensemble – Lukovitsko Horo trad. bulgarische Roma Brass Musik
Audio

Sgrehua Mahmudi – Z. Kjuj Pora Fieri – Trad. Albanische Tosk Musik rec. 1928
Audio

Zhusupbek Elebekov – Adaskak – Traditioneller Kasachischer Gesang und Dombra
Audio

Super Onze S6 Takamba Gao AFCP
Audio

Komiljon Otaniyozov and I. Abdullaev – Yashi – Usbekistan
Audio

SNAILS – NU-MI PASA Rockmusik aus Moldawien
Audio

Radio nEUROPA Sendeschwerpunkt Nagorny Karabach
Audio

Radio nEUROPA – Sendeschwerpunkt Ukraine
Audio

Radio nEUROPA – Interview mit Lena Kruglova aus Simferopol von der Krim
Audio

Radio nEUROPA Sendungsschwerpunkt Russland
Foto

Galerie Neue Osten 2012 – Movements
Galerie Neue Osten – EXPECTATIONS – Photographien aus dem Land der Huzulen
Foto

Yuri Mechitov entdeckt die Orangen Zwerge in Dresden
Galerie Neue Osten – “MACEDONIAN PHOTO CLUB” 2013
Galerie Neue Osten 2011 Georgien – Die Summe der einzelnen Teile
Galerie Neue Osten – “MELTING POT Berlin/Minsk/Moskau” 2013
Galerie Neue Osten – Aserbaidschan 2013
Karte verschieben
AKTION
AUDIO
FOTO